Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften Winterthur (zhaw)

Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften Winterthur (zhaw)
Zürcher Fachhochschule zfh
Das Departement Architektur, Gestaltung und Bauingenieurwesen der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften zhaw Winterthur blickt auf eine 130-jährige Tradition zurück. Das Departement besteht aus den beiden Studiengängen Architektur und Bauingenieurwesen, an-ge-gliedert sind die beiden Institute für Kon-struktives Entwerfen und Urban Landscape. Als Bauschule für Architekten und Bauingenieure hat sich die zhaw in der Ostschweiz etabliert. Jährlich schliessen 150 Studierende ihr Studium erfolgreich mit dem Bachelor- bzw. Master--diplom ab.
Der Studiengang Bauingenieurwesen engagiert sich in den Forschungsschwerpunkten Faserverbundkunststoffe und Stadtraum Strasse. Dabei profitieren die Forschungsprojekte von der interdisziplinären Zusammenarbeit zwischen Bau-ingenieuren und Architekten. Die Institute arbeiten für ihre Forschungsprojekte eng mit der Industrie und mit Planungsbehörden zusammen – so entsteht eine grosse Nähe zur Praxis.
Dieser Praxisbezug spielt auch in der Lehre eine wichtige Rolle. Die Dozierenden sind nicht nur an der Hochschule tätig, sondern stellen sich gleichzeitig auch in ihrer beruflichen Tätigkeit als Bauingenieure und Bauingenieurinnen bautechnischen Herausforderungen. Seit 2010 ist es an der zhaw zudem möglich, berufsbegleitend zu studieren: Die Teilzeitstu-dierenden sammeln bereits während des Studiums praktische Erfahrungen, und ihre einschlägige berufliche Tätigkeit wird ihnen als Studienleistung angerechnet.
Bachelor-Arbeit Bachelor-Arbeit
Bild Fusszeile